Impfungen sind immer ein aktuelles Thema, jedes Jahr gibt die Impfkommission neue Empfehlungen heraus. Als zugelassene Impfärztinnen beraten wir sie gerne zu dem komplexen Thema der Impfungen und klären Sie auch über die Vor- und Nachteile auf.

Durch Impfungen können wir unseren Körper für lange Zeit vor (früher oft gefährlichen) Krankheiten schützen.

Wir besprechen mit Ihnen,

  • welche Impfungen von der Ständigen Impfkommission (STKO) empfohlen werden
  • welche Impfung sinnvoll ist während der Schwangerschaft, bei Kinderwunsch, im Erwachsenenalter oder als Jugendliche
  • wie eine Impfung funktioniert
  • ob Sie sich als Erwachsene noch gegen „Kinderkrankheiten“ impfen lassen sollten
  • ob Nebenwirkungen von Impfungen zu erwarten sind oder gar gefährlich sein könnten
  • wie die Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs bei Mädchen bis 14 Jahren wirkt
  • wie oft Impfungen aufgefrischt werden müssen
  • wieso Sie sich jährlich gegen Grippe impfen lassen sollten
  • wann eine Impfung gegen FSME sinnvoll ist

Bitte bringen Sie  Ihren Impfausweis mit, wir beraten Sie gerne zu

  • Gynäkologischen Impfungen gegen Gebärmutterhalskrebs, als Infektionsprophylaxe bei Blasen- oder Scheidenentzündungen
  • Impfungen nach STIKO-Empfehlungen (Masern, Mumps, Röteln, Diphtherie, Tetanus, Poliomyelitis, Keuchhusten, Grippe, HPV)
  • Reiseimpfungen (FSME, Hepatitis A)

und führen die notwendigen Impfungen durch.